Neuigkeiten

15.02.2017

Albert-Ransohoff-Saal feierlich eingeweiht

Anlässlich seines 145. Geburtstages hat die Psychiatrische Klinik Lüneburg den bisherigen Mehrzwecksaal am 14. Februar 2017 nach dem Nervenarzt und Psychiater Dr. med. Nathan Albert Ransohoff benannt. 1872 im westfälischen Nieheim geboren, war... mehr...

04.05.2016

Programm der PKL-Informationsreihe für das 2. Halbjahr ist veröffentlicht

Sehr geehrte Damen und Herren, das neue Programm unserer Informationsreihe für Patienten, Angehörige und Interessierte, 2. Halbjahr 2016, liegt vor. Wieder werden interessante Themen aus den Bereichen der Psychiatrie und Psychologie angeboten. Themen, die informieren... mehr...

02.02.2016

PKL-Informationsreihe: Programm für 1. Halbjahr 2016

Sehr geehrte Damen und Herren, das neue Programm unserer Informationsreihe für Patienten, Angehörige und Interessierte, 1. Halbjahr 2016, liegt vor. Wieder werden interessante Themen aus den Bereichen der Psychiatrie und Psychologie angeboten. Themen, die informieren... mehr...

02.06.2015

Programm der PKL-Informationsreihe für das 2. Halbjahr 2015 veröffentlicht

Auch im zweiten Halbjahr 2015 stellen wir Ihnen im Rahmen der Informations- reihe für Patienten, Angehörige und Interessierte einmal im Monat abends ein interessantes Thema aus dem Bereich der Psychiatrie/Psychologie vor. Ausnahmen sind die... mehr...

19.03.2015

Psychoseseminar am 24.03.2015: Die Familie - Einbeziehung in Diagnostik und Therapie

Der nächste Termin des aktuellen Lüneburger Psychoseseminars findet am Dienstag, 24.03.2015, um 18 Uhr in der VHS REGION Lüneburg, Haagestraße 3d, Raum 101, in Lüneburg statt. Thema des Abends ist: „Die Familie - Einbeziehung... mehr...

14.03.2015

Psychoseseminar am 17.03.2015: Nach ein akuten Psychose - Vorbeugen und stabil bleiben

Der nächste Termin des aktuellen Lüneburger Psychoseseminars findet am Dienstag, 17.03.2015, um 18 Uhr in der VHS REGION Lüneburg, Haagestraße 3d, Raum 101, in Lüneburg statt. Thema des Abends ist: „Nach ein akuten Psychose... mehr...

22.01.2015

Sonderausstellung „Den Opfern ein Gesicht, den Namen wieder geben“: 25. Januar bis 20. März 2015 im Foyer der vsh Region Lüneburg

Am Sonntag, 25. Januar 2015, findet um 11 Uhr die Vernissage der Sonderausstellung[http://www.pk.lueneburg.de/gedenkstaette-vielfalt-achten-teilhabe-staerken-sonderausstellung/] statt: Begrüßung Gerhard Cassens Leiter der VHS REGION Lüneburg »Die Würde des Menschen ist antastbar.« Einführungsvortrag in die Sonderausstellung Dr. Carola S. Rudnick, Bildungs-... mehr...

12.01.2015

Ausbildungsplatz gesucht?

Ausbildungsbörse 2015 Samstag, 17. Januar 2015 | 9 bis 14 Uhr Agentur für Arbeit Lüneburg-Uelzen An den Reeperbahnen 2 | 21335 Lüneburg Sie finden uns im 1. Obergeschoss direkt im Haupttreppenhaus. Berufs-Informations-Börse... mehr...

21.12.2013

Programm 2014 der Informationsreihe für Patienten, Angehörige und Interessierte ist veröffentlicht

Sehr geehrte Damen und Herren, auch im ersten Halbjahr 2014 bieten wir Ihnen wieder ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm. So werden im Rahmen der Informationsreihe an jeweils einem Abend im Monat Krankheitsbilder und mögliche Therapie- bzw. Hilfeangebote... mehr...

03.07.2013

Ausstellung "Bildfreiheiten": 9. Juni bis 31. August 2013 im Foyer der VHS REGION Lüneburg

Von 9. Juni bis 31. August 2013 werden im Rahmen des Projektes »Vielfalt achten, Teilhabe stärken« der Bildungs- und Gedenkstätte »Opfer der NS-Psychiatrie« die künstlerischen Werke von Paul Goesch und Gustav Sievers gezeigt. Hier finden... mehr...