Vorteile einer Ausbildung am LAKiJu-VT

  • Garantierte Plätze für PT1 und PT2 in der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie (KJPP) der Psychiatrischen Klinik Lüneburg
  • Kostengünstige Ausbildung (vollumfängliche Umsetzung der gesetzlichen Vorgaben)
  • Keine Fallverantwortung während der praktischen Tätigkeit, die Auszubildenden können sich vollständig auf das Lernen, Nachlesen und Trainieren konzentrieren.
  • Schneller Ausbildungsabschluss, da alle Inhalte (insbesondere die PT-Plätze) aus einer Hand angeboten werden.
  • Neben der allgemeinen Qualifikation „Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie“ ermöglicht das LAKIJU-VT eine Schwerpunktsetzung im Bereich der evidenzbasierten Traumatherapie.
  • Das LAKIJU-VT bietet eine Ausbildung „aus einer Hand“ in enger Kooperation mit der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie (KJPP) der Psychiatrischen Klinik Lüneburg.

zurück...