Ihre Ausbildung bei uns

Die Ausbildung in Vollzeit dauert in der Regel drei Jahre (Teilzeit: fünf Jahre) und besteht aus insgesamt 4.200 Pflichtstunden in Theorie, Praxis, Selbsterfahrung und Supervision. Den Abschluss bilden eine schriftliche und zwei mündliche Approbationsprüfungen.

  • 1. Ausbildungsjahr:   Praktische Tätigkeit in der Klinik, keine Fallverantwortung, Lernmöglichkeiten unter Supervision
  • 2. Ausbildungsjahr:   Praktische Tätigkeit in der Klinik s. o. & Beginn Behandlung ambulanter Fälle unter Supervision
  • 3. Ausbildungsjahr:   Behandlung ambulanter Fälle unter Supervision

Die praktischen Tätigkeiten in der Klinik werden jeweils an drei Tagen pro Woche absolviert.

zurück...                                                                                  weiter...