Bundesfreiwilligendienst

Die Psychiatrische Klinik Lüneburg ist anerkannte Einsatzstelle für den Bundes- freiwilligendienst.

Unser Angebot wendet sich an Frauen und Männer unter 25 Jahren, die sich außerhalb von Beruf und Schule für das Allgemeinwohl engagieren möchten. Gleichzeitig können sie als Freiwillige oder Freiwilliger wertvolle Lebenserfahrung sammeln.

Im Bundesfreiwilligendienst kann sich jeder engagieren, der die Vollzeit- schulpflicht erfüllt hat (je nach Bundesland mit 16, manchmal auch schon mit
15 Jahren). Jüngere Freiwillige erwerben und vertiefen ihre persönlichen und sozialen Kompetenzen, ältere Freiwillige bringen ihre eigene Lebens- und Berufserfahrung ein.

In der Regel dauert der Bundesfreiwilligendienst zwölf Monate, mindestens jedoch sechs und höchstens 18 Monate. In Ausnahmefällen kann er bis zu 24 Monate geleistet werden. Die Vergütung beträgt 441 Euro/Monat.

Für den Start im sommer 2018 sind nur noch wenige BFD-Plätze in diesem bereich frei:

  • Technischer Dienst
    Mitarbeit in der Gärtnerei

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Sie möchten mehr über die Möglichkeiten des Bundesfreiwilligendienstes bei der Psychiatrischen Klinik Lüneburg erfahren?

Dann wenden Sie sich an Petra Pumm, die Sie telefonisch unter 04131 60 10403 oder per E-Mail unter petra.pumm@pk.lueneburg.de erreichen können.