Fortbildung

Die Psychiatrische Klinik Lüneburg fördert die Teilnahme an externen und internen Fortbildungsmaßnahmen.

Als Fortbildungsmaßnahme gilt die Teilnahme an Tagungen, Kongressen, Seminaren, Lehrgängen usw. innerhalb und außerhalb des Krankenhauses mit dem Ziel der Aktualisierung, Vertiefung und Erweiterung dienstlich relevanter Kenntnisse und Fertigkeiten.

Die Angebote der „Innerbetrieblichen Fortbildung“ (IBF) haben hierbei einen besonders hohen Stellenwert.

Zu den Angeboten der pflegefachlichen Qualifizierung und der Zusatzqualifizierung gehören z. B.

  • Fachkraft psychiatrische Pflege
  • Fachkraft für Kinder-und Jugendpsychiatrie
  • Sozialpsychiatrische Zusatzausbildung
  • Trainer Gruppe sozialer Kompetenzen
  • Fachkraft Gerontopsychiatrische Pflege
  • Aromatherapie
  • Akupunktur
  • Progressive Muskelentspannung nach Jakobsen
  • Yoga