Multiplikatoren- und Lehrerfortbildungen

In eintägigen Fortbildungen für Lehrkräfte aller Schulformen und Multiplikatoren werden Unterrichtsmaterialien für verschiedene Lernniveaus ab Jahrgang 4 vorgestellt. Die Materialien können in den Fächern Sachunterricht, Geschichte, Religion/Ethik, Werte und Normen, Gesellschaftskunde, Politik und Kunst eingesetzt werden. Für Grund-(Klassenjahrgänge 4-6) und Förderschule sowie für Lehrkräfte der Sekundarstufen I (ab Jg. 7) und II (inkl. Berufsschulen) werden bedarfsgerecht getrennte Veranstaltungen angeboten. Das Angebot kann auch als schulinterne Lehrerfortbildung gebucht werden. Die Fortbildungen starten um 9 Uhr und enden um 17 Uhr.

Die aktuellen Fortbildungstermine:

Für Lehrkräfte der Sekundarstufen I und II (inkl. BBS) zum Thema

„Menschenrechte“ | „Entrechtung von Menschen mit Behinderungen“ | „Euthanasie“
  • Dienstag, 15. August 2017
    9 bis 17 Uhr
    Mindesteilnehmerzahl: 10 Personen
    Teilnahmegebühr zur Aufwandsdeckung: 10 Euro pro Person
    Anmeldungen sind bis zwei Wochen vor der Veranstaltung möglich.

Schulinterne Veranstaltungen mit flexiblerer Zeitplanung sind nach Rücksprache möglich.