Ergotherapeuten (w/m/d) | KFPP

  • Bewerbung bis:

    23.08.2022

  • Einstellung ab

    sofort


Wir suchen für die Klinik für Forensische Psychiatrie und Psychotherapie (KFPP) zum nächstmöglichen Zeitpunkt

zwei Ergotherapeuten (w/m/d)


mit einer Stelle unbefristet in Vollzeit und der zweiten Stelle befristet in Vollzeit bis zum 31.12.2023 als Elternzeitvertretung. Beide Stellen sind grundsätzlich teilzeitgeeignet.

In unserer Klinik für Forensische Psychiatrie und Psychotherapie werden psychisch kranke und suchtmittelabhängige Straftäter behandelt, die nach §§ 63 und 64 StGB untergebracht sind. Die Forensische Klinik verfügt über fünf Stationen, drei Wohngruppen und eine angeschlossene Forensische Institutsambulanz.

Der Aufgabenschwerpunkt liegt in der ergotherapeutischen und schwerpunktmäßig arbeitstherapeutischen Behandlung von männlichen psychisch kranken bzw. suchterkrankten Straftätern. Die Ergotherapie wird als Einzelbehandlung auf den Stationen sowie als Gruppenangebot sowohl im gesicherten als auch im ungesicherten Bereich der Klink durchgeführt. Der bisher vorhandene Servicepoint für Fahrradreparaturen soll in Kooperation mit der technischen Abteilung der Klinik weitergeführt werden. Sie kommunizieren eng mit den multiprofessionellen Behandlungsteams der Stationen.

Wir erwarten:

  • Eine staatliche Anerkennung als Ergotherapeut (w/m/d)
  • Fähigkeit zu einer Beziehungsgestaltung mit (akut) psychisch und suchterkrankten Menschen, die aufgrund ihrer Erkrankung eine erhebliche Straftat begangen haben und deren Unterbringung gerichtlich angeordnet wurde
  • Eigeninitiative, Teamfähigkeit und Bereitschaft zur Kooperation
  • Die Fähigkeit und das Interesse zur konzeptionellen Weiterentwicklung der Ergotherapie
  • Selbstständiges und kreatives Arbeiten
  • Kompetenzen im Bereich Dokumentation und Behandlungsplanung
  • Die Bereitschaft, sich in Fällen geplanter Abwesenheit anderer Ergotherapeuten als Vertretung einzubringen

Wir bieten Ihnen:

  • Ein umfassendes Einarbeitungskonzept
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Einen interessanten, verantwortungsvollen und abwechslungsreichen Arbeitsplatz
  • HVV-ProfiTicket, Betriebliches Gesundheitsmanagement

Die Stelle ist mit Entgeltgruppe 9a TVöD bewertet.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Das klingt interessant für Sie? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen. 

Bitte bewerben Sie sich über unser Online-Bewerbungsformular oder richten Sie Ihre Bewerbung an:

Psychiatrische Klinik Lüneburg
Am Wienebütteler Weg 1
21339 Lüneburg
bewerbungen@pk.lueneburg.de