Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w) | KFPP

  • Bewerbung bis:

  • Einstellung ab

    sofort


Für die Klinik für Forensische Psychiatrie und Psychotherapie (KFPP) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet in Vollzeit mit grundsätzlicher Teilzeiteignung

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w)


In der Klinik für Forensische Psychiatrie und Psychotherapie werden psychisch kranke Straftäter und Suchtmittelabhängige behandelt, die nach §§ 63 und 64 StGB sowie § 126 a StPO untergebracht sind. Die Klinik verfügt über fünf Stationen, drei Wohngruppen und eine angeschlossene Forensische Institutsambulanz.

Der psychiatrische, psychotherapeutische und sozialtherapeutische Behandlungskontext beinhaltet eine integrierte Milieu-, Arbeits- und Beschäftigungstherapie sowie ergänzend Sport- und Freizeittherapie.

Die Aufgabe erfordert eine Persönlichkeit mit einem besonderen Maß an Engagement, Integrität und Belastbarkeit. Von den Bewerbern erwarten wir die Fähigkeit zu selbstständiger und eigenverantwortlicher Arbeit sowie Teamfähigkeit, Flexibilität und eine hohe Einsatzbereitschaft.

Wir bieten Ihnen:

  • Die Arbeit in einem multiprofessionellen, engagierten Team
  • EDV-gestützte Pflegeplanung
  • Eine strukturierte Einarbeitung
  • Die Möglichkeit interner und externer Fortbildung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • HVV-ProfiTicket

Die Eingruppierung und Vergütung richten sich nach den Bestimmungen des TVöD.

Das klingt interessant für Sie?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Ihre Fragen beantworten Ihnen gern der Pflegedienstleiter der Klinik für Forensische Psychiatrie und Psychotherapie, Herr Oliver Schaar, unter der Telefonnummer 04131 60 14003.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an:

  • Psychiatrische Klinik Lüneburg gemeinnützige GmbH
    Pflegedirektor
    Herrn Egbert Bolmerg
    Am Wienebütteler Weg 1
    21339 Lüneburg