Sozial- und Kulturzentrum (SoKuZ)

Das Sozial- und Kulturzentrum (SoKuZ) ist ein Ort des sozialen Miteinanders von Patienten und Nicht-Patienten. Als „Schnittstelle zwischen drinnen und draußen“ wollen wir allen Betroffenen die Möglichkeit geben, Netzwerke zur Tagesstruktur und Freizeitgestaltung kennenzulernen bzw. selbst zu schaffen.

Das SoKuZ versteht sich als

  • Ort der Begegnung
  • Schutzraum
  • Ort der Erprobung eigener Fähigkeiten
  • Ort des Verweilens

In der sich an den Klinikaufenthalt anschließenden ambulanten Betreuungsphase sichert das SoKuZ Kontinuität und dient als zusätzliches Angebot.

Unser tägliches Angebot:

  • Patientenbibliothek
  • Duftgarten
  • Billard, Dart, Tischtennis, Tischfußball
  • Café Plus:
    Montag bis Freitag: 8 bis 18 Uhr
    Samstag, Sonntag und Feiertage: 12 bis 18 Uhr
  • Kleiderboutique „Stoffwechsel“:
    Dienstag: 13 bis 16 Uhr
  • Wechselnde Kunstausstellungen

Dieses wird durch verschiedene Gruppenangebote ergänzt. Die Termine dafür werden über das Wochenprogramm veröffentlicht.