Lesung zum Buch „Von WAHN und SINN: Behandler, Patienten und die Psychotherapie ihres Lebens“

22.01.2018 - 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Albert-Ransohoff-Saal | Haus 48 | Psychiatrische Klinik Lüneburg | Am Wienebütteler Weg 1

Lesung: Bestseller-Autorin Heide Fuhljahn; Moderation: Dr. med. Angela Schürmann, Ärztliche Direktorin der PKL

Wie heilt man eine Angststörung, Alkoholabhängigkeit oder Bulimie? Welche Psychotherapien gibt es überhaupt? Welche hilft wem – und warum?

In ihrem Buch berichtet Fachjournalistin Heide Fuhljahn von Sitzungen, die über Leben und Tod entschieden haben: Es sind persönliche Erfahrungsberichte von Psychotherapeuten, Ärzten und Patienten. Im Anschluss folgen Sachtexte über die jeweilige Krankheit und die Therapiemethode.

Im Fokus des Buches stehen alle Gruppen unserer Bevölkerung: Männer und Frauen, Kinder, Jugendliche und Erwachsene, West- und Ostdeutsche, Hetero- und Homosexuelle, Arbeiter und Akademiker, Geflüchtete und Einheimische.

In authentischen Fallbeispielen, Heide Fuhljahns Patientengeschichte inbegriffen, ermöglicht die Autorin Einblicke in bewegende Sitzungen.

Fragen und Diskussion sind ausdrücklich erwünscht!