Berufsbegleitende Weiterbildung Systemische Beratung

Teilnahme am Kurs systemische Beratung

Die berufsbegleitende Weiterbildung in systemischer Beratung ist eine individuelle Weiterbildungsmaßnahme, die sich in 2 Module gliedert:

Modul 1: Systemischer Familienberater

Eine Kompetenzerweiterung für die Arbeit mit Familien

Themen dieses Moduls sind

  • Soziales Wirken und Systemisches Modell
  • Kommunikation in Familien
  • Krisengespräche in Familien
  • Familien-Rekonstruktion
  • Suchtstrukturen in Familien
  • Selfcare der Familienberaterin/des Familienberaters

Modul 2: Systemische Beratung

Themen dieses Moduls sind:
  • Supervisionsgruppe
  • Zwangs- und Überweisungskontext
  • Systemische Arbeit mit traumatisierten Menschen
  • Beratungs-Update
  • Systemische Paarberatung
  • Kindeswohl in Suchtfamilien
  • Traumafolgen und EFT
  • Systemisches Elterncoaching
  • Familien-Rekonstruktion
Die Weiterbildungsmaßnahme wird mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) aus dem Programm „Europa für Niedersachsen“ gefördert.