Zielgruppe

Die Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie (KJPP) versorgt stationär ein Einzugsgebiet von ca. 1 Million Einwohnern.

Es handelt sich um die Landkreise Lüneburg, Harburg, Stade, Heidekreis, Uelzen und Lüchow-Dannenberg.

Dafür stehen unseren jungen Patientinnen und Patienten 68 vollstationäre Betten in Lüneburg, je 12 kinder- und jugendpsychiatrische tagesklinische Behandlungsplätze in Lüneburg, Soltau und Stade sowie unsere kinder- und jugendpsychiatrischen Institutsambulanzen in Lüneburg, Buchholz in der Nordheide, Soltau, Stade und Uelzen zur Verfügung.

Wir behandeln Kinder und Jugendliche mit allen kinder- und jugendpsychiatrischen Erkrankungen, bei Verhaltensauffälligkeit und in Krisensituationen in der Regel bis zur Vollendung des 18. Lebensjahrs. Im Einzelfall ist auch eine Behandlung bis zum Alter von 21 Jahren möglich.